Wednesday 17. December 2014

Inhalt:

Miteinander für Europa

in Slowenien

unknownAus Österreich waren wir eine Delegation von 8 Personen. Dankbar konnten wir von dem berichten, was sich auch hier in Österreich getan hat und tut.
Wir haben intensiv gearbeitet, uns ausgetauscht, MITEINANDER gelebt und sind mit felsenfestem Glauben ein WAGNIS eingegangen und zwar:

 

Ein Gedanke Chiara Lubichs

Europa als Familie der Nationen

unknownBei der ersten Veranstaltung Miteinander für Europa im Mai 2004 in Stuttgart gab Chiara Lubich untenstehendes Interview.

10.000 Menschen nahmen an diesem Europakongress teil und über 100.000 waren in verschiedenen Großstädten Europas zugeschaltet. Rund 150 geistliche Gemeinschaften und Bewegungen verschiedener Kirchen waren daran beteiligt.

Die Kunst, die DIALOG heißt.

unknownAm 17. September 2000, im Sportpalast von Florenz, gab Chiara Lubich folgende Antwort zur Zugehörigkeit zur Fokolar-Bewegung von Menschen ohne religiöse Weltanschauung.

 

--->ANSCHAUEN

Official International Website

Neues Logo und neues Design

unknown

Im Jahr 2000 – erklären Walter Kostner und Margarida Nobre, die mit der Erstellung des neuen Logos beauftragt waren – hatte Chiara Lubich „Maria als Frau aus dem Volk“ genannt, von der man ein neues Symbol, ein neues Logo für die Bewegung ableiten könnte. Jetzt ist es so weit.

In web-streaming wurde das neue Logo der Fokolar-Bewegung präsen- tiert und auch gleich die neue Grafik für die internationale HomePage.

--->WEITERSCHAUEN

Wirtschaft in Gemeinschaft

5. Europäischer Kongress in Kroatien

unknown„Die Wirtschaft in Gemeinschaft ist nicht eine Handlung, sondern ein Prozess“. Dieses Konzept wurde beim 5. europäischen Kongress in Kroatien (Kriczevci) mehrmals betont.

"Gemeinsam wachsen" lautete das Thema der Tagung und brachte interessante Impulse und neue Projektideen. --->WEITERLESEN

--->ARBEIT_ALS_BERUFUNG

--->GEHEIMNIS_DES_LEBENS

Benefizkonzert für Syrien

unknownDas Benefizkonzert für Syrien am 17. Oktober war ein voller Erfolg. Es wurde von den Jugendlichen der Fokolar-Bewegung gemeinsam mit der Jugendkirche Wien veranstaltet.


Laufen für den Frieden

10. Jubiläums Run4Unity in Graz

unknown

Zum Jubiläum kamen Jugendliche aus den verschiedensten Ländern der Welt, von Afghanistan über Liechtenstein bis Vorarlberg. Knapp 500 Läuferinnen und Läufer aus 22 Nationen nahmen teil und liefen bei strahlendem Sonnenschein für das Start-Again-Project für den Wiederaufbau nach dem Taifun auf den Philippinen.

 

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 ... 10 11 12     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)

unknown

Wer zwei Gewänder hat,

der gebe eines davon dem,

der keines hat, und wer zu essen hat, der handle ebenso.

(Lukas 3,11)

unknown

VORTRAG

Welt - Bilder - Welten

unknown

 

unknown

unknown

unknown

Fokolar-Bewegung Österreich, Meyrinkgasse 7, 1230 Wien
http://www.fokolare.at/